Visit-X Preise: Was kostet ein Live-Chat?

Wie hoch der Preis für den Livechat über die Webcam ist, legen die Models selbst fest.

Die Preise bei Visit-X liegen im Durchschnitt bei:

  • Visit-X Livechat mit Cam: ab 1,79 €/Min
  • Voyeur CAM (Zuschauen): 1,79€ /MIN
  • Nachricht versenden: kostenlos oder ab 0,29 €

In meinem aktuellen Test zu Visit-X wurden mir keine weiteren Kosten berechnet. Es gibt keine Kostenfalle, keine Verpflichtungen und somit auch kein Risiko. Visit-X wird in zahlreichen Erfahrungsberichten als seriöses Erotik Portal eingestuft, was meiner Meinung nach auch völlig zutrifft.

Visit-X kostenlos testen »

Es gibt Neuigkeiten: Visit-X Aktion – Nur für kurze Zeit!
Sicher Dir heute noch 75 € Bonus auf Deine erste Aufladung bei Visit-X.

Kostenlose & kostenpflichtige Funktionen bei Visit-X

Die Bildergalerie und die Teaservideos kann man sich jederzeit kostenlos anschauen. Auch die Unterhaltung via Textchat mit den Girls, Boys und Couples ist nicht mit Kosten verbunden. Wer sein Konto bei Visit-X mit einem Guthaben aufgeladen hat, kann auf das komplette Angebot zugreifen. Mit einem entsprechenden Guthaben kann man die aufregenden Darbietungen von ganz harmlos bis ganz schön Hardcore genießen.

In einem sogenannten „Private Shop“ können die Girls, Boys und Couples eigene Hardcore Videos von sich hochladen und diese zum Kauf anbieten. Für zehn Minuten Darbietung geiler Szenen muss man in der Regel mit ca. 9 EUR rechnen. Damit liegt der durchschnittliche Preis der Hardcorevideos bei ca. 0,90 EUR pro Minute. Das trifft auf ca. 90 % aller angebotenen unzensierten Amateurvideos zu. Wer einen solchen privat gedrehten Porno einmal gekauft hat, kann ihn immer wieder anschauen, ohne dass weitere Kosten entstehen. Man kann ihn sogar auf der eigenen Festplatte speichern. Ein zusätzlicher Vorteil bietet sich mit der Möglichkeit im kostenlosen Textchat mit den Akteuren zu chatten, während man sich das Video anschaut.
Wie wird gezahlt?

ENTGELT UND ZAHLUNGSMODALITÄTEN

  1. Die Nutzung einiger Angebote von Anbietern über den Dienst ist kostenlos. Die kostenpflichtigen Leistungen sind mit Preisen gekennzeichnet. Die Kennzeichnung erfolgt durch den Anbieter entweder in Form eines Festpreises oder durch Vorgabe eines Preises pro angefangener Minute. Der Preis bestimmt sich im letzteren Fall nach der tatsächlichen Nutzungsdauer.
  2. Bestimmte Zahlungsmethoden sind entgeltpflichtig. Die aktuellen Preise und Entgelte für die Leistungen im Zusammenhang mit der Zahlung werden jeweils auf der Webseite angezeigt. Es wird dem Nutzer jedoch stets wenigstens eine gängige und zumutbare kostenfreie Zahlungsmethode angeboten.

Visit-X ist schon seit über 18 Jahren auf dem Markt und gehört zu den beliebtesten deutschen Amateur-Webcam Seiten im Netz. Probiert es einfach mal aus und holt euch unbedingt die 75€ Bonus. Nach der Anmeldung werdet ihr nochmal darauf hingewiesen.

Visit-X Preise: Was kostet ein Live-Chat?
Jetzt bewerten

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum