Frivol.com

Frivol.com

Auf Frivol.com findest Du schamlose Amateursex Videos, frivole Sexbilder und geile Livecams doppelt geprüfter Amateure, sowie eine riesige Amateursex Community für erotische Sexkontakte im deutschsprachigen Raum. Frivol.com ist heiß, echt und unzensiert! Doch konnte uns Frivol.com auch überzeugen und lohnt sich eine Anmeldung? Unser Testbericht gibt nähere Infos darüber.

Frivol.com jetzt testen »

Unser Test zu Frivol.com – 2017

Es werden immer mehr Amateurportale neben den beiden Platzhirschen Big7 und mydirtyhobby etabliert und jetzt versucht ein weiteres Portal den start. Diese weitere Plattform aus dem Bereich Amateursex & Fetisch ist frivol.com. Hier geht es rund um das erotische Vergnügen vor der Webcam, den Kauf von echten Amateurvideos und Bildern, sowie die Kontaktaufnahme zu den Amateuren. Viele Darstellerinnen haben Interesse an Livetreffs, so dass auch reale Kontakte möglich sind.

Kurzes Fazit
Frivol.com ist eine dynamische Community, in welcher Mitglieder eigene Profile mit Steckbrief anlegen können. Geprüfte Mitglieder – sogenannte Amateure – laden ihre privaten erotischen Videos & Bilder hoch und bieten diese anderen Mitgliedern zum Kauf an. Weiterhin können sich Amateure mittels Webcam präsentieren und sind über ein fortschrittliches Nachrichtensystem zu erreichen.

Interessantes Video zu Erotikstar Katja Krasavice

Frivol Testbericht

Wie funktioniert Frivol.com?

Auf dem Erotik Portal finden Liebhaberinnen und Liebhaber von Amateursex Videos, LiveCams, Bilder, eine aktive Community und die Möglichkeit sich mit anderen zu Treffen. Usertreffen stehen dabei ebenso an, wie reale Sextreffen. Das Erotik Portal richtet sich demnach an alle, die Lust am Beobachten von Amateursex haben, selbst aktiver Amateursex Sender oder Senderin werden wollen oder an realen Sextreffen im Amateursex Bereich interessiert sind. Kundinnen und Kunden von frivol.com kommen überwiegend aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Deutsche Amateure auf Frivol.com

frivole Amateure

Jeden Monat wird der beliebteste Amateur gekürt, der dann in der Rubrik „beliebteste Amateure“ zu finden ist. Generell kann man sich immer anzeigen lassen, welche Darsteller besonders viele Fans haben und wo eher weniger los ist. Der Begriff „Amateure“ bezieht sich hier mal ausschließlich auf die Inhalte, und nicht auf die Betreiber. 😉

Livecams

Frivol.com Livecams

Videos

Frivol.com Amateurpornos

Im Bereich Videos gibt es etwa 7.000 Treffer, die meisten Clips befinden sich im Bereich Hardcore. Die Videoergebnisse können jedoch nach Kategorien sortiert werden, hier gibt es auch für Fetisch-Fans viel Auswahl (Natursekt, Hardcore, BDSM). Bei den Videos sollten sich die Amateure hinsichtlich der Qualität mehr Mühe geben oder eine bessere Cam auswählen, einige Videoaufnahmen sind sehr schlecht aufgenommen, so dass der Spaß an der Ansicht getrübt wird, echte Amateurvideos eben. Wenn es um die privaten Pornos der Amateure geht, kann die Plattform aber wieder ganz oben

mitspielen, denn aktuell findet man um die 6.000 heiße Videos aus den verschiedensten Kategorien, private Sexbilder findet man aktuell sogar über 12.000 auf der Plattform, diesbezüglich haben wir also nichts zu meckern.

Was kostet Frivol.com?

Informationen zum kostenlosen & bezahlten Angebot inkl. Preise, Pakete & Laufzeiten

Die kostenpflichtigen Leistungen werden in Coins bezahlt. Diese kannst du in Form von Paketen als Guthaben aufladen. Die anfallenden Preise sind auf den Live Cam Seiten zu finden und können zwischen 1 Euro und über 2,20 Euro pro Minute liegen.

Folgende Coins Pakete kannst du auf frivol.com kaufen:

  • 2000 Coins für 19,99 Euro
  • 4000 Coins für 39,99 Euro
  • 6000 Coins für 59,99 Euro
  • 10 000 Coins für 99,99 Euro
  • 15 000 Coins für 149,99 Euro
  • 25 000 Coins für 249,99 Euro
  • 50 000 Coins für 499,99 Euro

Preise: Die Preise bewegen sich zwischen dem unteren & dem mittleren Preissegment.

Die interne Währung von frivol.com nennt sich Coins. Diese werden benötigt, um Videos zu kaufen, Nachrichten zu verschicken oder am Webcamchat teilzunehmen. Es wird zwischen sicheren und unsicheren Coins unterschieden, die Teilnahme am Webcamchat ist nur möglich, wenn sich mindestens 10 sichere Coins auf dem eigenen Konto befinden. Als unsichere Coins werden solche bezeichnet, die per Lastschrift vom Bankkonto bezahlt wurden. Da die Möglichkeit besteht, dass die Bank eine Lastschrift zurück gibt, wenn das Konto nicht gedeckt ist, werden die unsicheren Coins erst nach c.a. sieben Tagen in sichere Coins umgewandelt.

Wer sich bei frivol.com durchsetzen möchte, muss bereit sein, seinen Coinstand regelmäßig zu aktualisieren. Um am Camchat teilzunehmen sind Coins erforderlich und die Damen nehmen bevorzugt zu Männern Kontakt auf, die sie bereits durch den Einsatz von Coins kennengelernt haben. Zahlungsbereite Herren haben auch deutlich bessere Chancen auf ein Usertreffen, da die Frauen daran das ernsthafte Interesse erkennen.

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

coins-kaufen

Als Zahlungsmöglichkeiten werden dir auf frivol.com folgende, 6 sichere Varianten angeboten:

  1. Sofort Überweisung
  2. Lastschrift Einzug
  3. Bargeld Vorkasse
  4. VISA Kreditkarte
  5. MasterCard Kreditkarte
  6. Überweisung

Wie üblich benötigt man auch auf frivol.com sogenannte Coins um sich die hochgeladenen Bilder und Videos der Amateure anzuschauen, auch für die Livecams muss man einige Coins aufwenden. 2.000 Coins haben einen Gegenwert von 19,99€, wobei man viele Videos schon für günstige 20 Coins erwerben kann, die Preise halten sich also in Grenzen. Desweiteren erhält man je nach gewählter Zahlungsmethode auch noch einige Gratis-Coins geschenkt, bis zu 2.500 Extra-Coins kann man abstauben, es könnte sich also eventuell lohnen nur aus diesem Grund eine andere Zahlungsmethode zu verwenden. Diesbezüglich steht eine die Zahlung per Lastschrift, Kreditkarte, Sofort-Überweisung, Überweisung sowie Bar (per Brief) zur Verfügung, alle gängigen Zahlungsoptionen werden also angeboten. Abschließend sei zu diesem Punkt noch zu erwähnen, dass bei einer Zahlung per Lastschrift oder Kreditkarte natürlich ein absolut neutraler Verwendungszweck verwendet wird, für Außenstehende ist es also nicht nachvollziehbar, dass die Zahlung mit einer ziemlich frivolen Plattform in Verbindung steht.

Hinweis: Die Zahlungsabwicklung findet bei frivol.com über eine verschlüsselte Seite statt, so dass kein Nutzer Angst um seine Daten haben muss.

Die Zahlungsdurchführung wird von der Interquest Media S.L. vorgenommen.

Was steht auf dem Kontoauszug?

Da es sich um ein kostenloses Angebot handelt, werden dir keine Kosten entstehen. Demnach sind keine Verweise auf der Kreditkartenabrechnung oder dem Kontoauszug zu finden. Solltest du dich allerdings für eines der kostenpflichtigen Angebote, wie Live Cams entscheiden, wird als Buchungstext ein neutraler Firmenname verwendet.

Bin ich auf Frivol.com anonym?

Nach dem Login in den passwortgeschützten Bereich bist du vollständig anonym. Um die Anonymität aufrecht zu erhalten, kommt es auf deine Einträge in deinem Profil an. Hier zählt nicht, wie viele Informationen du von dir eingibst, sondern inwiefern diese dich als reale Person zeigen. Ein absolutes No-Go ist die Verwendung des eigenen Namens als Benutzernamen.

Anonymität: Auf dem Erotik Portal frivol.com kannst du zu 100 Prozent anonym sein.

Ist Frivol.com seriös?

Abstandserklärungen zur Volljährigkeit der Darstellerinne und Darsteller werden auf dem Erotik Portal ebenso wenig vorgenommen, wie die ersichtliche Einhaltung von DMCA oder RTA Richtlinien. Demnach können wir an dieser Stelle nicht von einem hohen Grad an Seriosität sprechen, da Fragen hinsichtlich der Transparenz auch am Testende offen bleiben.

Alterscheck

Der frivol.com Alters-Check in wenigen Schritten erklärt

Ein Alterscheck wird auf dem Erotik Portal erst durchgeführt, wenn du dich für einen Upload eigener Erotik Medien oder der Rolle eines Live Cam Senders oder einer Live Cam Senderin entscheidest. Zur Durchführung des Alterschecks wirst du entweder gebeten ein Bild mit einem Zettel und der Aufschrift frivol.com zuzusenden. Alternativ kann es erforderlich sein, dass du eine digitale Kopie deines Personalausweises an den Kundenservice schickst. Sobald der Alterscheck abgeschlossen ist, kannst du alle FSK18 Inhalte auf frivol.com sehen und laden so oft und so lange du möchtest.

Account kündigen

Eine Kündigung ist aufgrund der kostenlosen Angebote auf frivol.com nicht erforderlich. Solltest du dich für eines der kostenpflichtigen Angebote entschieden haben, ist eine Kündigung ebenfalls nicht erforderlich, da kein Abo abgeschlossen wird. Die Zahlung von kostenpflichtigen Medien erfolgt über zuvor erworbene Coins.

Fazit: Unsere Erfahrung mit Frivol.com

frivol.com fazitFrivol.com ist eine seriöse Plattform, die ihre Dienste gegen die Zahlung von Coins anbietet. Die Aufladung erfolgt über eine SSL-verschlüsselte Seite und es werden alle Kosten vorab erklärt. Ein Abonnement ist nicht nötig, um bei dieser Seite aktiv dabei sein zu können. Von 50 verschickten Nachrichten wurden 14 Stück innerhalb von zwei Tagen beantwortet, ein durchschnittlicher Wert der nicht zu kritisieren ist.

Frivol.com gehört bestimmt nicht zur absoluten Elite der Deutschen Amateur Plattformen, dafür fehlen dem Portal einfach einige innovative und exklusive Features, auch sind nicht immer sonderlich viele Amateure online. Dennoch würden wir das Portal aber unter den Top 7 Communities ansiedeln, denn es sind wirklich extrem viele Amateure angemeldet, welche auch dementsprechend viele Filme und Bilder hochgeladen haben und zudem auch noch sehr kontaktfreudig sind, viele treffen sich auch mit Ihren Fans auf ein heißes Sextreffen.

Bonuscoins

Darüber hinaus ist frivol.com sehr großzügig, wenn es um die Gutschrift von Bonuscoins geht, was der Seite einen weiteren Pluspunkt einbringt. Die Videokaufpreise und auch die Teilnahme an den Sexcam Shows sind deutlich günstiger, als bei vielen anderen Amateur Seiten wie z.b. auf Mydirtyhobby.com

Wer mal auf frivol.com reinschnuppern möchte kann dies also ohne Bedenken tun!

Frivol.com jetzt testen »

Alternative Seiten zu Frivol.com

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]